Info  0911 - 660 0000

Ausgabestellen Nürnberger Tafel

Die Beantragung von Ausweisen ist von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr in jeder Ausgabestelle am Öffnungstag jeweils unter Vorlage des Personalausweises oder Pass und Einkommensnachweis (z.b. Bescheinigung Jobcenter, Rentenbescheid, Grundsicherungsbescheid) möglich.
Ab 01. Januar 2014 wird bei der Neuausstellung von Ausweisen eine Gebühr von € 2,00 erhoben. Ausweise die wegen Erreichen des Gültigkeitsdatums verlängert werden müssen, bleiben kostenfrei, sofern der Antrag auf Verlängerung zeitnah gestellt wird.

Montag

Geisseestraße 6 / Ecke Kreutzerstraße

U-Bahn 2, Haltestelle St. Leonhard oder Schweinau
Omnibus Linie 68 Haltestelle Schweinau oder Kreutzerstraße


Pfarrzentrum St. Martin
Grolandstraße 69

Omnibus Linie 46
Haltestelle Martinskirche

ab 13 Uhr
Dienstag

Geisseestraße 6 / Ecke Kreutzerstraße

U-Bahn 2, Haltestelle St. Leonhard oder Schweinau
Omnibus Linie 68 Haltestelle Schweinau oder Kreutzerstraße


Bayerisches Rotes Kreuz
Nunnenbeckstr. 43

Straßenbahnlinie 8
Haltestelle Stresemannplatz

ab 13 Uhr
Mittwoch

Pfarrzentrum „Zum guten Hirten“
Namslauer Straße 9

U-Bahn 1, Haltestelle Gemeinschaftshaus

Google Maps

ab 13 Uhr
Donnerstag

Freie Christengemeinde
Ernst-Sachs-Straße 18

Omnibus Linie 65 – Haltestelle Industriestraße
S-Bahn Linie 2, Bahnhof Sandreuth


Pfarrzentrum St. Elisabeth
Jakobsplatz 17

U-Bahn Haltestelle „Weißer Turm“

ab 13 Uhr
Freitag

Geisseestraße 6 / Ecke Kreutzerstraße

U-Bahn 2, Haltestelle St. Leonhard oder Schweinau
Omnibus Linie 68 Haltestelle Schweinau oder Kreutzerstraße

ab 13 Uhr

Die Tafelautos

Mit unseren Tafelfahrzeugen sammelt unser Fahrerteam pro Woche ca. 4 t Lebensmittel.
Ca. 150 ehrenamtliche Helfer/innen sortieren und verteilen die von uns eingesammelten Lebensmittel, die an etwa 5.500 Bedürftige ausgegeben werden.