Info  0911 - 660 0000

Neuer Notvorstand vom Amtsgericht bestellt!

Das Amtsgericht hat einen neuen Notvorstand bestellt, der die Geschäfte der Nürnberger Tafel e.V. bis zur erneuten Einberufung einer Mitgliederversammlung weiterführen wird.

Für unsere Kunden ergeben sich keine Änderungen. Der Betriebsablauf wird auch weiterhin uneingeschränkt fortgeführt.

Weitere Informationen im Pressebericht des BR – http://www.br.de/nachrichten/mittelfranken/inhalt/nuernberger-tafel-hat-notvorstand-100.html